Logo Besuchen Sie uns bei Facebook!

Leonberg singt am 3. Oktober auf dem Marktplatz

Am 3. Oktober jährt sich die Deutsche Einheit zum 30. Mal und dabei heißt es „Deutschland singt“ bei einer bundesweiten Mitmachaktion. Der Chorverband Johannes Kepler hat sich für eine Veranstaltung in Leonberg stark gemacht. Geplant ist eine gemeinsame Feier auf dem Leonberger Marktplatz in der Altstadt, beginnend um 18.30 Uhr mit einer Ansprache des Oberbürgermeisters Cohn, die musikalisch umrahmt wird vom 40-köpfigen Musikverein Lyra Leonberg.

Schon sehr frühzeitig hat sich die Vorsitzende des Chorverbandes Angelika Puritscher bei der Organisation 3.Oktober Deutschland singt angemeldet und Mitstreiter aus dem Instrumental- und Chorbereich gesucht. Mit dem Musikverein Lyra Leonberg wurde ein idealer Partner für die musikalische Begleitung der offenen Mitsingaktion gefunden. Lange war es offen geblieben, ob die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Leonberg Corona-bedingt überhaupt stattfinden kann. Nun hat der Chorverband als Veranstalter  die Genehmigung des Ordnungsamtes erhalten. Ein entsprechendes Hygienekonzept-3.Okt_Marktplatz OA wurde mit dem Ordnungsamt und dem Kulturamt abgestimmt. Der abgesperrte Marktplatzteil bietet demnach Platz für 150 Besucher, die unter gebotener Abstandshaltung von mindestens 2 m zusammen singen können.

Angekündigt haben sich ca. 40 Chormitglieder aus verschiedenen weltlichen und kirchlichen Chören, die sich bereits bei Online-Chorproben mit den zehn Liedern vertraut gemacht haben und als „Projektchor“ mitsingen.  Begegnet sind sich die „Projektchor-Mitglieder“ Corona-bedingt noch nicht. Nun laden die Choristen weitere Mitsänger zum „Offenen Singen“ auf den Leonberger Marktplatz ein, um bei der Mitmachaktion trotz Corona und mit gegebenen AHA-Regeln ab 19 Uhr zu singen und mit Kerzen in der Hand Danke für Frieden und Freiheit zu sagen.

Was muss ich als „Projektchorsänger“/ Mitsänger zur Vorbereitung tun? Anhören der Playbacks mit Gesang (Download) und fleißig mit der Partitur oder den Textblättern mitsingen, so dass dieser „Projektchor“ ggf. nur einstimmig textsicher und motiviert die weitestgehend bekannten 10 Lieder mitsingen kann. Liedtexteformatiert Dt.singt

Stichworte:

Autor: angelika am 24. Sep 2020 22:10, Rubrik: Allgemein, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorverband Johannes Kepler e.V. - 71277 Rutesheim, Schillerstr. 56 - Telefon: 07152 / 4508953, Mobil: 0178 9392808Chorverband Johannes Kepler - Ansprechpartner in der Region - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz - Admin buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich