Logo Besuchen Sie uns bei Facebook!

Presse

Warum Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wichtig sind

Eine gute Pressearbeit ist für Verbände und auch für Vereine unerlässlich. Nach außen: Um die eigene Arbeit bekannt zu machen und um andere zur Mitarbeit anzuregen. Nach innen: Um die eigene Position zu stärken (Mitspracherecht, Geld …). Es ist unmöglich, keine Öffentlichkeitsarbeit zu machen! Alles, was  wir tun, aber auch alles, was wir nicht tun, wird von der Öffentlichkeit registriert und wirkt meinungsbildend.

Aufgabe des Verbandspressereferenten

Der Pressereferent des Chorverbandes hat zweierlerlei Aufgaben bzw. Funktionen; zum ersten soll er den Verband als Organisation und mit seinen Veranstaltungen vertreten und zwar in der Tagespresse und in den Verbandszeitschriften „Singen“ (SCV) und „Chorzeit“ (DCV). Erst zum zweiten hat der Verbandspressereferent die Aufgabe, den einzelnen Verein nach außen zu vertreten. Dies geschieht mit einem direkten Auftrag bzw. einer Bitte, also eine Konzertkritik zu verfassen oder eine solche in die Blogs einzustellen.

Aufgabe des Vereinspressereferenten

Der Pressereferent des Chores ist für das publizistische Image seines Vereins verantwortlich. Er schreibt die Presseartikel bzw. lädt die Presse zu Veranstaltungen ein. Die aufbereiteten (im Regelfall gekürzten) Presseartikel sollten umgehend zur Veröffentlichung dem Regionalverband zur Verfügung gestellt werden. Gerne berichten wir über Ihre Veranstaltungen, geplante Veranstaltungen und Besonderheiten in Ihrem Verein. Senden Sie ihre Artikel zur Veröffentlichung in den Blogs des Schwäbischen Chorverbands zur Verwendung in der Verbandszeitschrift SINGEN über die Pressereferentin des CVJK. Textdatei und Fotos jeweils mit Namen des Erstellers versehen per Email zusenden an info@chorverband-kepler.de

Was wird veröffentlicht?

Konzerttermine werden grundsätzlich in den Veranstaltungskalender aufgenommen. Größere Ereignisse gerne mit Bild, Flyer usw. als Artikel, wenn es von allgemeinem Interesse ist.  Das Wichtigste gehört an den Anfang! Folgende Fragen müssen beantwortet werden (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge):

Wer?  Was?  Wo?  Wann?  Wie?  Warum?  Woher?

Prof. Pressemitteilung_Checkliste

© 2017 - Chorverband Johannes Kepler e.V. - 71277 Rutesheim, Schillerstr. 56 - Telefon: 07152 / 4508953, Mobil: 0178 9392808Chorverband Johannes Kepler - Ansprechpartner in der Region - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz - Admin buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich